Vier Teams auf Verbandsebene

1. Herren und Herren 40 schlagen in Verbandsliga auf

Nach dem traditionellen Anspielen und der Eröffnung der Sommersaison muss die 1. Herrenmannschaft des TC Sommerbos-tel in der Verbandsliga in der schweren Staffel 3 ihr erstes Punktspiel am Sonntag, dem 08. Mai 2011, um 11.00 Uhr, auf eigener Anlage gegen TV BW Neustadt am Rübenberge bestreiten. Neben Alexander Kuhlmann, sind Philip und Sebastian Tasche sowie Timo Feldgiebel Garanten für spannende und erfolgreiche Spiele. Neustadt kennen wir schon von früheren Punktspielen her und müsste eigentlich zu schlagen sein, so Kapitän Alexander Kuhlmann.
Auch die neu gebildete Mannschaft Herren 40 bestreitet nach ihrem Aufstieg in die Verbandsliga Staffel 3 mit Stephan Menke, Christian Otto, Marc-Thorsten Steinmetz, Tobias Hofbauer und Markus Schmieta ihr erstes Punktspiel am Sonntag, 22. Mai, um 11 Uhr, (Heimspiel) gegen TC Hildesheim. Die Herren 50, immerhin Vizemeister 2010, wollen erneut in der Verbandsklasse 3 angreifen. Angestrebt ist auf jeden Fall wieder ein vorderer Tabellenplatz, so Kapitän Uwe Große.
Die Damen 40 in der Verbandsklasse, Staffel 4, gehen ebenfalls erneut zuversichtlich an den Start und wollen bei dem Kampf um die vorderen Tabellenplätze ein entscheidendes Wörtchen mitreden, so Mannschaftsführerin Brigitte Große. Die Mannschaften freuen sich schon jetzt bei den Heimspielen auf eine zahlreiche Zuschauerkulisse. Ferner hat der TC Sommerbostel für den Punktspielbetrieb fünf weitere Mannschaften im Erwachsenenbereich und sechs Mannschaften im Jugendbereich angemeldet.