Volleyball-Hallensaison hat begonnen

U16 weiblich haben gespielt von links stehend: Tessa Bode, Lena Bruns , Sabrina Schewe, Debbie Wunderlich, untere Reihe von links: Ricarda Wolf und Elisa Bockelmann.

U16-Volleyballerinen des SV Germania gewinnen

Die U16-Volleyballerinnen des SV Germania Helstorf gewinnen ihr Auftaktspiel gegen TUS Wunstorf U16 mixed: Die Hallensaison der U16-Volleyballerinnen hat bereits begonnen. Am Sonntag spielten die Helstorfer U16 weiblich in Barsinghausen gegen Groß Munzel. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und Unstimmigkeiten auf dem Feld, kamen die Germanen im ersten Satz bis auf 18 Punkten heran und konnten den zweiten Satz durch eine regelrechte Aufholjagd fast mit 21:25 Punkten für sich verbuchen. Danach hatten die Mädels gegen TUS Wunstorf mixed zu spielen. Die Helstorferinnen punkteten mit ihrem Aufbauspiel in den eigenen Reihen und verbuchten den ersten Satz mit 25:13 Punkten. Der zweite Satz wurde hart umkämpft, die Germanen behielten den längeren Atem und der Satz endete mit 30:28 Punkten für Helstorf.