Vom Boule- zum Beachplatz

Neben der vorhandenen Sporthalle steht nun den Handballern des MTV mit dem Beachhandballfeld eine weitere Spielstätte im Sportpark zur Verfügung. Foto: MTV (Foto: Foto: MTV Mellendorf)

Turnierfähiges Beachhandballfeld beim MTV

Mellendorf. Nach zweijähriger Vorbereitungsphase konnte nun der Bau eines Beachhandballfeldes beim Mellendorfer TV in die Tat umgesetzt werden. Im vergangenen Jahr wurde die Finanzierung durch Fördermittel und Sponsoring erbracht. Der Startschuss erfolgte im März und der bis dahin nicht genutzte Bouleplatz als Beachplatz umfunktioniert werden. Dafür mussten viele vorbereitende Maßnahmen wie zum Beispiel das Entfernen der vorhandenen Pflastersteine, Grasnarben und vieles mehr organisiert werden. Aufgrund der Corona-Situation war dies eine wirkliche Herausforderung. Dank des Bauleiters Oliver Herrmann verlief die Bauphase problemlos. Die professionellen Arbeiten wie der Aushub sowie die Grundlagen für das Feld wurden fachmännisch von der Firma Papenburg übernommen und innerhalb kürzester Zeit erledigt. Die nächste Herausforderung waren die entsprechenden Ballfangzäune und die Beachtore, die von der Firma Kreuschner installiert wurden. Die letzten Arbeiten erfolgten kürzlich mit dem Anbringen der Seiten- und Torlinien sowie der Tornetze. Da der Handball Verband Niedersachsen eine Beachtour 2021 plant, ist man somit startklar, auch als Ausrichter zu fungieren.