Wedemärker Reiter sind Landesmeister

Das Siegerteam aus der Wedemark freute sich richtig.

Dressur- und Springreiter bei Titelkämpfen in Verden erfolgreich

In Verden wurden die Landesmeisterschaften im Spring- und Dressurreiten ausgetragen.
Sina Kreinhacke, Paula Reinstorf und Christin Repnak vom RuFV Brelinger Berg starteten gemeinsam mit Teamkolleginnen Marietta Bertram (RFV Berkhof), Wiebke Hammer (RFV Wedemark) und Julia Lührs (RV Mandesloh) als Team Hannover im Mannschaftswettkampf der Kreisreiterverbände. In dieser kombinierten Prüfung absolvierte jedes angetretene sechsköpfige Team zunächst gemeinsam eine Mannschaftsdressur. Anschließend ritten je zwei Reiter eine Dressurprüfung Klasse L, eine Springprüfung Klasse L und eine Geländeprüfung Klasse A. Das durch Wedemärker Reiter dominierte Team Hannover war hierbei hoch erfolgreich. Die Mannschaftsdressur gewannen sie mit der Wertnote 8,4. Auch im Gelände setzten sie sich an die Spitze. Die Idealzeit lag hier bei 04:12. Sina Kreinhacke ritt den Parcours fehlerfrei in 04:11 und landete somit quasi fast eine Punktlandung.
Und auch in der Gesamtwertung aller Ritte schaffte das Team den Durchbruch an die Spitze und holte somit nach über zehn Jahren den Titel Landesmeister endlich mal wieder in die Hauptstadt nach Hannover. Neben dem Mannschaftswettkampf gab es natürlich auch noch diverse Einzelwettkämpfe. Auch hier konnte sich ein Brelinger platzieren. Dominik Schwolow startete mit seinem Wallach Luciano im S**-Springen mit Stechen und wurde Siebter im Finale der Herren.