Zwei Sprünge reichen zum Sieg

Christin Repnak holt wertvolle beim Kugelstoßen zum Mannschaftssieg. Foto: D. Repnak
Beim traditionellen Schüler-Hallenvergleichskampf im SLZ in Hannover benötigte das MTV-Powergirl Christin Repnak im Hochsprung nur zwei Sprünge, um die volle Punktzahl für ihr Team Hannover-Land einzuholen. Wo andere scheiterten sprang das Mellendorfer Talent schon bei 1,56 Meter außer Konkurrenz und ließ die Latte dann auf 1,62 Meter erhöhen, die sie locker überquerte. Als nächste Disziplin stand die 4 x 100 Meter-Staffel auf dem Plan. Ohne jemals mit den anderen Teilnehmerinnen  die Staffelstabübergabe trainert zu haben, gelang dieser mit einer Zeit von 52,46 Sekunden ein hervorragender zweiter Platz. Beim abschließenden Kugelstoßen, trat das Christin, ohne sich vorher einzustoßen an. Mit einem einzigen Versuch und einer Weite von 9,20 Metern holte Christin Repnak abermals wertvolle Punkte, auch ohne Training, und sicherte sich so mit der Mannschaft den Sieg.