Zweite Elzer E-Jugend übertrifft Erwartungen

Die zweiten Elzer E-Jugend freut sich über die neuen Trainingsanzüge, die ihnen Rechtsanwalt Christian Neumann (ganz links) überreichte.

Neue Trainingsanzüge vom Anwaltsteam Neumann und Voß

(uk). Die zweite Elzer E-Jugend hat in der abgelaufenen Spielzeit die Erwartungen mehr als erfüllt. Nach einer guten Vorrunde, in der von sechs Spielen drei gewonnen wurden, qualifizierte sich die Mannschaft der Trainer Robert Lange und Dirk Schürer für die Hauptrunde A der 1. Kreisklasse. Hier gab es zwar von Staffelmeister TuS Altwarmbüchen eine „Klatsche“, in allen anderen Spielen hielten die Blau-Gelben aber sehr gut mit. Am Ende sprangen in den sieben Spielen immerhin drei Siege heraus. Derweil wurden die Elzer vom Anwaltsteam Neumann und Voß mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet, die Rechtsanwalt Christian Neumann in der vergangenen Woche übergab. Für die kommende Spielzeit als untere D-Jugend können die Elzer gut und gerne noch ein paar Kicker des Jahrgangs 2003 gebrauchen. Trainiert wird immer mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr und freitags 16.30 bis 18 Uhr. Wer Lust hat, kommt einfach mal vorbei oder meldet sich bei Dirk Schürer unter (01 60) 8 82 36 89. Zum Kader gehören: Thore Steinmetz, Yannick Großkopf, Fluck, Joel Weiß, Jasper Hitz, Lennart Backhaus, Gwen Zoe Ehm, Constantin Wendorf, Sören Gudehus, Paul Lange, Lukas Schürer, Katrin Richtsteig, Ahmad Atrasch, Victoria Schmalmack.