Wedemark: Aktionstag

3 Bilder

„Freiwillige suchen Freiwillige“

Bernd Stache
Bernd Stache | am 21.08.2019

Aktionstag der Ortsfeuerwehr Gailhof zur Mitgliederwerbung findet trotz Regen Zuspruch

1 Bild

Naturschutzjugend erforscht das Leben von Amphibien

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 27.06.2019

NAJU Wedemark. Es war ein lebhaftes Treiben voller Begeisterung: Fast 20 Kinder und Jugendliche trafen sich zum ersten Aktionstag der Naturschutzjugend Wedemark an einem kleinen Teich mit vielgestaltiger Ufervegetation. Er stellte sich als Paradies für Amphibien heraus. Erdkröten, Grasfrösche, Teich- und Bergmolche konnten die Teilnehmer live bewundern. An diesen und an mitgebrachten naturgetreuen Nachbildungen ließen sich...

1 Bild

NAJU untersucht vielfältige Biotope aus Menschenhand in Brelingen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 15.10.2018

NAJUWedemark. Neugier, Abenteuerlust und die Erwartungshaltung, seltene Tiere zu finden, ließen die NAJU-Kids und Teens nicht zögern, in den dunklen Schacht hineinzuklettern, der als Fledermausquartier vom NABU Wedemark hergerichtet worden ist. Fledermaus-Botschafterin Irene Jacks-Sterrenberg führte mehrere kleine Gruppen – jeweils nur mit Licht aus Taschenlampen ausgestattet – nacheinander in den tiefen Stollen und...

1 Bild

Naturschutzjugend Wedemark erkundet die Natur rund um den Würmsee

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 02.07.2018

NAJU Wedemark. Lebensraum Wasser ist das Thema des NAJU-Umweltbildungsprojekts 2018. Unter diesem Aspekt stand die Rundtour der Naturschutzjugend um den Würmsee. Bereits nach wenigen Metern entdeckte die Gruppe links und rechts des Weges viele kleine Tiere im Bewuchs. Bei genauerem Hinsehen wurde klar: Es wimmelte von winzigen Braunfröschen und Erdkröten, die vor kurzem ihre Umwandlung (Metamorphose) von der Kaulquappe zum...

1 Bild

Lebensraum Wasser

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 24.05.2018

Start des neuen Programms der NAJU

Herbstlicher Aktionstag der NAJU Wedemark

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 21.11.2017

Wedemark. „Wieso hat denn die Haselnuss so ein kleines Loch?“, fragte Felix. „Hat die ein Vogel angepickt oder ist das vielleicht ein Wurmloch?“ waren angebotene Erklärungen. Die Lösung des Rätsels heißt: ‚Haselnussbohrer'. Die Larve dieses speziellen Rüsselkäfers hat sich vom Kern ernährt und die Nuss durch das Loch verlassen, um sich im Erdreich zu verpuppen und zu überwintern. Über 25 verschiedene Zweige mit Blättern und...

Aktionstag zur Ersten Hilfe bei Herz-Kreislauferkrankungen in Hannover

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 16.09.2010

Hannover: Bahnhofsvorplatz | Gesund mit Herz und Hirn