Wedemark: Gefährlicher Eingriff

Gullideckel angehoben

Anke Wiese
Anke Wiese | am 15.04.2018

Mellendorf. Unbekannte Täter entfernten am Freitagabend im Verlauf der Straße Kreuzheister die Deckel von insgesamt sechs Gullies und legten sie daneben. Die Abdeckungen wurden durch die alarmierte Polizei gegen 23.10 Uhr wieder eingesetzt und die Gefahrenstellen dadurch beseitigt. Ein Strafverfahren wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr wurde von Amts wegen eingeleitet.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 03.06.2014

Mellendorf. Unbekannte Personen hoben in Mellendorf im Einmündungsbereich Grabenweg/Williges Worth einen Schachtdeckel aus. Dies wurde am frühen Sonntagmorgen festgestellt. Nachdem der Schachtdeckel unter einer nahegelegenen Verladerampe aufgefunden wurde, konnte er wieder eingesetzt werden. Ob es zu einer konkreten Gefährdung oder einer Schädigung von Verkehrsteilnehmern gekommen war, kann bislang nicht gesagt werden.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 18.04.2010

Mellendorf. In der Nacht zum Freitag zwischen 23.30 und 00.30 Uhr spannten unbekannte Täter in Mellendorf, Straße Kastanienweg, Höhe Hausnummer 8, eine aus Plastik bestehende Grundstücksabsperrkette quer über die Fahrbahn. Als eine 41-jährige Frau mit ihrem Pkw in die Straße einbog, konnte sie die, in Windschutzscheibenhöhe befindliche Kette kurz vor einer Kollision noch rechtzeitig erkennen, da sie durch die defekte...