Wedemark: Marks

1 Bild

Offene Worte des Ministerpräsidenten

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 12.09.2017

Weil, Marks und Brunotte in der ECHO-Geschäftsstelle

Neues Internetportal gestartet

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 13.05.2016

Mehr Transparenz für haushaltsnahe Dienstleistungen

Gute Arbeit, gute Rente

Anke Wiese
Anke Wiese | am 18.08.2014

Bissendorf. Am Freitag, 22. August, um 18 Uhr findet im Bürgerhaus in Bissendorf, Marktstraße 1 eine SPD-Themenveranstaltung „Gute Arbeit, gute Rente“ mit Gabriele Lösekrug-Möller, der Parlamentarischen Staatssekretärin bei der Bundesarbeitsministerin und Caren Marks, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesfamilienministerin statt. Es geht um den Mindestlohn und das neue Rentenpaket.

1 Bild

Flüchtlinge brauchen vielfältige Hilfe

Anke Wiese
Anke Wiese | am 20.06.2014

Parlamentarische Staatssekretärin Caren Marks beim interkulturellen Treff

1 Bild

Für „Stichwahl“ aber gegen längere Amtszeit

Anke Wiese
Anke Wiese | am 05.04.2013

Bürgermeister Tjark Bartels legt SPD-Landtagsabgeordnetem Wunschliste vor

1 Bild

Caren Marks im Dialog mit den Gleichstellungsbeauftragten in Berlin

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 02.02.2012

Region. Zu einer Veranstaltung mit dem Titel „Gerechter Lohn und Gute Arbeit: Das haben Frauen verdient“ hat die SPD-Bundestagsfraktion die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten nach Berlin eingeladen. Zentrale Themen waren die Entgeltdiskriminierung sowie die Beschäftigungssituation von Frauen in Minijobs und im Niedriglohnbereich. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks, die als frauenpolitische Sprecherin ihrer Fraktion...

1 Bild

Berthold-Otto-Schule auf Entdeckungstour

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 12.07.2011

12 Schüler verbrachten eine Woche in Berlin

Marks und Miersch: Krankenkassenverbände müssen sich bei Pflegestützpunkten bewegen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.02.2011

Region. Nach dem Scheitern der Verhandlungen über die Einrichtung von Pflegestützpunkten fordern die SPD-Bundestagsabgeordneten Caren Marks und Dr. Matthias Miersch von den Krankenkassen, ihre überzogenen Forderungen gegenüber den regionsangehörigen Kommunen zurückzunehmen. Die Verhandlungen waren gescheitert, nachdem die Krankenkassenverbände mit immer wieder neuen und durch die Städte und Gemeinden nicht erfüllbaren...

„Mitmachen bei Girlsday"

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 03.02.2011

Caren Marks appelliert an Unternehmen

Caren Marks: Aigner muss Verbraucherschutz stärken Auch Betriebe in der Region Hannover vom Dioxin-Skandal betroffen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 20.01.2011

Region. „Schwarz-Gelb hat auf Bundesebene zunächst ohnmächtig auf die Dioxin-Funde reagiert. Erst handelt die Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner gar nicht, dann übernimmt sie in einer Nacht-und-Nebel-Aktion die Vorschläge der SPD-Bundestagsfraktion – diese aber leider unvollständig“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks anlässlich der heutigen Regierungserklärung Aigners. Auch in der Region...

Aktiv für Demokratie und Toleranz

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 16.07.2010

Caren Marks weist auf Wettbewerb hin

Caren Marks: Besserer Schutz vor sexuellem Missbrauch nötig

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 09.07.2010

Forderungen an den Runden Tisch der Bundesregierung beschlossen

„Krippenausbau nicht verschlafen“

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 05.07.2010

Caren Marks zur Kinderbetreuung unter drei Jahren

Marks: JobCenter-Reform trägt sozialdemokratische Handschrift

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 02.07.2010

Bewährte Zusammenarbeit in der Region Hannover kann fortgesetzt werden

1 Bild

Marks lud zu Ladies' Day ein

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 02.07.2010

Wedemärker Unternehmerin zu Gast in Berlin

1 Bild

Realschule Wedemark besucht Caren Marks

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 07.04.2010

Zehntklässler verfolgten Plenardebatte live

Marks weist auf Betriebsräte-Preis hin

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 01.04.2010

Bewerbungsfrist endet am 30. April

Urteil stärkt Kinder und Familien

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 10.02.2010

SPD-Bundestagsabgeordnete Marks zum aktuellen Urteil