3.200 Eier ausgeschossen

Vorsitzender Hartmut Pflüger und gratuliert Marcel Ladzinski zum ersten Platz bei den Kindern.

Viele Teilnehmer kämpften in Hellendorf um Preise

Osterschießen des SV Hellendorf – Hellendorfer schossen
3200 Eier aus !
Schützenverein Hellendorf. 64 Erwachsene, zehn Kinder und sieben Jugendliche kämpften am kürzlich beim Schützenverein Hellendorf um die Eierpreise. 3.200 Eier wurden insgesamt ausgeschossen. Nach hartem Ringen gewann bei der Jugend Jessika von Renner knapp vor
Lukas Bode, Svenja Lange, Mia Gödecke und Lukas Schwänke. Bei den Laserschützen siegte mit 50 Ringen Marcel Ladzinski, knapp vor Lena Friederici und Jonah Gödecke mit ebenfalls 50 Ringen. Mit je 49 Ringen belegten Leena Kraschewski den vierten und Hanna Gödecke den fünften Platz. Spannend war auch der Kampf um die folgenden Platzierungen.
Ebenso knapp war das Duell bei den Erwachsenen. Sieger wurde Andrea Petermann mit Gesamtteiler 35 vor der Zweitplatzierten Ulrike Brosig mit Teiler 38. Dritter wurde Peter Brian Bennett mit Teiler 43, Vierte Viola Wandke mit Teiler 47 und Fünfter Luca Prüser mit Teiler 52.
Auch um die folgenden Ränge wurde hart geschossen. 21 Schützen schossen unter Gesamtteiler 100 und weitere 25 unter 200. Tagesbestteiler drei schoss Kirstin Stenzel, vier Andrea Petermann und neun Viola Wandke. Jeder Schütze wurde mit einem Eierpreis und Gutschein belohnt. Ein zünftiges Eieressen, bei dem über 300 Eier gemeinsam verzehrt wurden, ließ den Tag ausklingen und Ostern einläuten.