500 Euro von der Volksbank

Der Vorstand der Reitgemeinschaft bei der Übergabe des Schecks: Julia Janze (von links), Sigrun Rhenius, Franziska Lindinger und Sarah Gorski. Foto: Privat (Foto: Foto:Privat)

Reitgemeinschaft freut sich über Geldspende

Duden-Rodenbostel. Die Reitgemeinschaft Duden-Rodenbostel, Ibsingen freut sich über eine Spende der Hannoverschen Volksbank in Höhe von 500 Euro. Davon hat der Verein neue Cavalettis angeschafft. Die gespendete Summe stammt aus den Reinerträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft e.V., deren Lose bei der Hannoverschen Volksbank erhältlich sind. „Wir freuen uns, da zu helfen, wo sich Menschen engagieren“, erläutert Matthias Mollenhauer, Pressereferent der Hannoverschen Volksbank. Die Hannoversche Volksbank hat Anfang des Jahres 103 Vereine und gemeinnützige Initiativen aus der Region Hannover-Celle- Hildesheimer Börde mit Spenden in Höhe von insgesamt 206.737,20 Euro bei der Verwirklichung von Projekten unterstützt. Im Bereich Neustadt konnten sich sechs Einrichtungen über insgesamt 3.400 Euro freuen.
Die Reinerträge ergeben sich aus dem VR-GewinnSparen der genossenschaftlichen Bankengruppe. Mit einem Einsatz von fünf Euro monatlich, ein Euro ist der Spieleinsatz für die Lotterie und vier Euro der Sparbeitrag, der am Ende des Jahres als Gesamtbetrag auf einem Sparbuch gutgeschrieben wird, kann jeder an dieser attraktiven Lotterie teilnehmen. Lotterieveranstalter ist die VR- Gewinnspargemeinschaft, die seit fast 70 Jahren von den Genossenschaftsbanken hierfür gegründet wurde. Zusätzlich zu den Sparsummen und attraktiven Gewinnen fallen beim VR-GewinnSparen die sogenannten Reinerträge an. Gelder, die über die Volksbanken und Raiffeisenbanken an soziale und kulturelle Einrichtungen vergeben werden.