Abzeichenprüfung beim RVC Wedemark

Die erfolgreichen Voltigierer zeigen stolz ihre Urkunden der Herbst-Abzeichen-Prüfung.
RVC Wedemark. Am 14. Oktober fand bei strahlendem Sonnenschein die diesjährige Herbst-Abzeichen-Prüfung beim RVC Wedemark in Resse statt. Aufgrund des traumhaften Wetters beschlossen die Longenführer die Prüfung auf dem Außenplatz durchzuführen. Abgenommen wurde das DVA Klasse 3+4.
Neben den RVC-Voltigierern haben an der Prüfung auch Sportler der Nachbarvereine aus Großburgwedel, Osterwald und der Lister Ponyschule teilgenommen. Nach der praktischen Prüfung, die auf den Pferden „Dexy´s Midnight Runner“ und „Stella Lucens“ (für den RVC Wedemark), „Lianos“ (für den RV Osterwald) und „Apex“ (für den RV Großburgwedel und die Lister Ponyschule) stattfand, ging es in die Theoretische Prüfung. Abgenommen wurde das Abzeichen von den Richterinnen Franziska Haacke und AnnChristin Cordes. Erleichterung bei den Voltigierern gab es zur Mittagszeit: Die Prüfung haben bestanden.
Abzeichen Klasse IV: Antonia Burger, Fritz Grote, Klara Hallmann, Kim-Laura und Mia-Sophie Judis, Annika Keese, Sophie Mau, Ilka Michalik, Paula Sandhoff und Leah Schuster
Abzeichen Klasse III: Pia Klein, Alina Nordmeyer und Vanessa Schrader.
Ende März 2019 wird der RVC Wedemark erneut eine Voltigierabzeichen-Prüfung durchführen, gleichzeitig auch die Prüfung zum Basispass. Die Vorbereitungen hierfür beginnen im Dezember 2018. Anmeldungen werden noch gerne entgegengenommen unter Telefon (01 73) 5 25 15 93.