Aufrüstung des Großkaliberstandes

Der Großkaliberstand im Schützenhaus in Berkhof wurde aufgerüstet.

Vereine in Corona-Zeiten: Zwangspause genutzt

Berkhof. Der Schützenverein Plumhof-Berkhof-Sprockhof hat die Sommerzeit genutzt, um einige Neuerungen im Schützenhaus zu installieren: So haben die Schießsportleiter eine Frischluftbelüftungsanlage mit Virenfilter und Schalldämpfer für die Großkaliberanlage installiert. Durch die Verwendung von handelsüblichen Taschenfiltern können alle Pollen, Stäube und Gase bis hin zu Hepa H-14 Viren je nach Bedarf ausgefiltert werden. Die Anlage kann im Über- oder im Unterdruckverfahren betrieben werden.Außerdem wurde eine pneumatische Duellanlage mit fünf Scheiben in Betrieb genommen, die auch für das Training von Kreis-u. Landesmeisterschaften vorgesehen ist.Noch in diesem Jahr ist die Inbetriebnahme einer Fallscheibenanlage (Falling Plate) mit speziellen Kunststoffscheiben für Kurzwaffen und Unterhebelgewehre geplant. Jetzt freuen sich alle auf das erste Probeschießen, wenn der Lockdown wieder aufgehoben sein wird.