Blütenfest am Feuerwehrwald in Negenborn

Viele Besucher werden am Feuerwehrwald erwartet.
Förderverein Feuerwehrwald. Unter dem Motto „Blütenfest“ bietet der Förderverein Feuerwehrwald Negenborn am Himmelfahrtstag, 2. Juni, ab 11 Uhr am Feuerwehrwald für die ganze Familie wieder Spiel, Spaß, Spannung und Spanferkel (solange der Vorrat reicht), Kaffee, Kuchen, kalte und warme Getränken an.
Der Förderverein Feuerwehrwald Negenborn wurde im Jahr 1999 aus Anlass des 75-jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Negenborn gegründet. Die Aufgabe bestand darin, im Rahmen des Landschaftsschutzes, Jugendlichen und Erwachsenen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr aus Negenborn die Möglichkeit zu geben, auf einer Fläche von circa 7.000 Quadratmetern einen jungen Wald mit aufzuforsten. Bis heute wurde mit 100 Bäumen ein Mischwald und mit 60 Obstbäumen eine Streuobstwiese angelegt. Jedes Jahr wird der Baum des Jahres gepflanzt Auch ein Bienenhotel wurde gebaut und eine kleine Sitzecke lädt Wanderer und Fahrradfahrer zu einer Ruhepause am Wald ein.
Der Förderverein Feuerwehrwald freut sich über viele Besucher am Himmelfahrtstag, auch aus anderen Ortsteilen der Wedemark sind Besucher herzlich willkommen.