Bürger für Resse wählen ihren Vorstand

Jochen Pardey weiter erster Vorsitzender

Bürger für Resse. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung des Vereins „Bürger für Resse e. V." fanden turnusgemäß Neuwahlen des Vereinsvorstandes statt. Dieser setzt sich nunmehr folgendermaßen zusammen: Jochen Pardey bleibt erster Vorsitzender, als Stellverterter wurden Torsten Thiele wieder und Dr. Lutz Heusinger neu gewählt. Als Schatzmeisterin bestätigten die Mitglieder Gabriele Großkopf, als Schriftführerin Renate Kolb. Als Beisitzer fungieren Jörg Woldenga, Karl-Heinz Müller, Ralf Würtz, Ingo Lange, Eckhard Brandt und Edeltraut Thater. Rechnungsprüfer sind Bernd Wefing und Ludwig Listemann. Der Vereinsvorstand zählte der Versammlung gegenüber die im vergangenen Jahr erzielten Erfolge auf:
- Das bürgerschaftliche Engagement für die Stärkung der Infrastruktur des Ortes erhielt im Rahmen des Regionswettbewerbes "Unser Dorf hat Zukunft" einen Sonderpreis,
- auf Anregung durch den Bürgerverein änderte die Gemeinde Wedemark den Bebauungsplan in der Ortsmitte, wo nunmehr der Bau barrierefreier Wohnhäuser erfolgen kann,
- das Moorinformationszentrum öffnete im September vergangenes Jahres, es wird vom Verein "Bürger für Resse" im Auftrag der Gemeinde Wedemark betrieben, der Verein unterhält dort eine Geschäftsstelle,
- dort wurde erstmals durch den Verein ein Neujahrsempfang durchgeführt, anlässlich des fünfjährigen Bestehens des Vereins,
- das Informationszentrum findet reges Interesse, Vereinsmitglieder führen an 30 Stunden Öffnungszeit pro Woche ehrenamtlich Aufsicht in der Einrichtung, organisieren Informationsveranstaltungen und Führungen,
- auch erste kulturelle Veranstaltungen konnten in den Räumen der MOORiZ erfolgreich organisiert werden,
- die postive Mitgliederentwicklung setzte sich fort, der Verein hat aktuell 511 Mitglieder.
Dem Vorstand wurde Entlastung erteilt, der Jahresabschluss wurde festgestellt, auch Haushaltsplan und Arbeitsprogramm für das Jahr 2012 fanden die Zustimmung der Versammlung.