Bundas liebt die Gemütlichkeit

Bundas entwickelt bereits viel Lebensfreude. Foto: ITV

Struppige Hündin sucht ein Zuhause

Schwarmstedt. Die struppige Hündin Bundas ist 2012 geboren und 55 Zentimeter groß. Sie wurde von ihrem Besitzer im Tierheim Marghita, Rumänien, abgegeben, weil sie schlimme Hautprobleme hatte. Sie hatte kaum noch Fell und war sehr abgemagert. Eigentlich wollte der Besitzer sie im Tierheim einschläfern lassen. Die Tierheimleiterin jedoch hatte die Hündin übernommen und aufgepäppelt. Nach ein paar Monaten intensiver Pflege waren die Stellen endlich gut verheilt. Als Bundas in das vom ITV Grenzenlos geförderte Tierheim nach Sisterea umsiedelte, war sie zunächst etwas verunsichert und durcheinander. Mittlerweile ist sie offen und freundlich geworden. Aber die Hautprobleme haben sich wieder eingestellt. Sie wurde in Rumänien daher intensiv gegen Milben und Hefepilz behandelt.
Bundas kam am 25. August nach Deutschland. Viel Zuwendung und gutes Futter tragen weiter zur Gesundung des Hundes bei. Bundas entwickelt bereits viel Lebensfreude und ist inzwischen ein sehr hübscher blonder Hund geworden. Ihr Wesen ähnelt dem eines Retrievers: Sie ist sehr auf Menschen bezogen, immer freundlich und fröhlich, nicht nachtragend und hat viel Freude am Essen und an ausgedehnten Spaziergängen. Bundas ist stubenrein, geht gut an der Leine, fährt gern im Auto mit und kann auch einige Zeit allein bleiben. Sie ist mit anderen Hunden verträglich und hat kaum Jagdtrieb. Sie ist eine robuste und kräftige Hündin, die viel Platz im Garten braucht und viel bewegt werden sollte. Natürlich muss sie noch erzogen werden. Inzwischen ist sie ganz entspannt und ausgeglichen, sie lässt sich gern von jedem Streicheln und genießt Kuschelplätze. Bundas wurde bereits geimpft, gechipt und kastriert. Vor ihrer Ausreise erhielt sie einen Blutschnelltest. Das Ergebnis ist negativ.
Wer Interesse an dieser freundlichen Hündin hat, kann in der Pflegestelle in Ehlershausen unter Telefon (0 50 85) 95 51 71 oder (05 11) 61 62 26 95 anrufen.