Der ADCF geht in die Winterpause

Die ADFC-Mitglieder beenden die Fahrradsaison 2018 und freuen sich schon auf das nächste Jahr.
ADFC Wedemark. Nach einer erfolgreichen Fahrradsaison 2018 verabschiedet sich der ADFC – Ortsgruppe Wedemark – in die Winterpause.
Der ADFC blickt zurück auf Sonntagstouren nach Hildesheim, zum Hüttenparksee, einer Tour entlang der Aller, einer Tour nach Winsen, nach Celle und nach Engensen. Die Touren waren circa 60 Kilometer lang und immer war eine Einkehr zum Mittagessen im Angebot. Es waren aber auch Besichtigungen im Angebot: Die Leinenfabrik in Steinhude, das Gemeinschaftskraftwerk (GKW) in Stöcken und das Wasserkraftwerk in Herrenhausen. Und nicht zu vergessen die erfolgreiche Teilnahme an der Wirtschaftsmesse und am Fahrradaktionstag unter dem Thema „Kinderrechte“.
Die Tourenleiter des ADFC nutzen die Winterpause für die Planung der Fahrradtouren der Saison 2019.