Diavortrag über den Südwesten Chinas

Interessiert hörten die Teilnehmer den Ausführungen von Trude Poch zu.
Bürgerverein Gailhof. Im Rahmen des monatlichen Seniorennachmittags, hatte der Bürgerverein alle Gailhofer zu einem Reisebericht durch den Südwesten Chinas eingeladen. Günther Lübke hatte diesen Diavortrag von seiner ehemaligen Schülerin Trude Poch zum 90. Geburtstag geschenkt bekommen. Er freute sich, dass viele Interessierte diesen Nachmittag mit ihm teilen wollten. Das Ehepaar Poch hat in den letzten Jahrzehnten viele außergewöhnliche Reisen, hauptsächlich durch Asien, unternommen. Die Reise startete durch den touristisch unberührten Südwesten, der von vielen Minderheiten besiedelt wird, die in China besondere Rechte genießen. Gezeigt wurden wunderschöne Landschaftsfotos auf zwei Diawänden. Sehr interessant waren die persönlichen Erlebnisse zu den Menschen aber auch vielen Hintergrundinformationen, wie zum Beispiel ein Reisfeld bestellt wird.
Der zweite Teil der Reise war eine Fahrt auf dem Fluss Li, verbunden mit einer Fahrradtour durch diesen imposanten Landstrich. Der Bürgerverein bedankt sich ganz herzlich bei dem Ehepaar Poch und Günther Lübke für den schönen Nachmittag.