Drachenfest – leider ohne Wind

Da es an Wind mangelte, wurden die bunten Drachen an der Erde bestaunt.
DVV Abbensen. Eine (fast) runde Sache war das diesjährige Drachenfest in Abbensen. Pünktlich zum Beginn hörte der Regen auf, Bratwurst, Getränke und eine große Kaffetafel mit vielen selbst gebackenen Torten und Kuchen standen bereit – nur der Wind fehlte. So waren dann auf dem großen Stoppelfeld Am Hundshop, trotz zahlreich erschienener „Drachenbesitzer“, leider nur wenige Drachen in der Luft zu sehen. Der guten Stimmung tat dies aber keinen Abbruch! Während die Kinder Stockbrot rösteten oder sich von Melanie Esser phantasievoll schminken ließen, nutzten die Erwachsenen das schöne Wetter, um wieder einmal ausgiebig mit Bekannten und Nachbarn zu klönen. Insgesamt ein gelungenes Drachenfest, dass im nächsten Jahr sicher wieder stattfindet – vielleicht sogar mit Wind und vielen fliegenden Drachen.