Ein Weinfest zum Abschluss des Jubiläums

Die Chorgemeinschaft MGV Mellendorf/Concordia Elze mit Sängern von MGV Misburg 05.
MGV Brelingen. Der Mellendorfer Männergesangverein von 1893 feierte in diesem Jahr sein 125-jähriges Jubiläum. Den Auftakt des Jubiläumsjahres bildete ein Kommers, umrahmt von einem festlichen Konzert mit Chorwerken von der Romantik bis in die Neuzeit. Nun, zum Ausklang des Jubiläums wurde zu einem musikalischen Weinfest ins Gasthaus Stucke eingeladen. So konnte der Vorsitzende des MGV, Jürgen Peter, kürzlich nahezu 100 Gäste im geschmückten Saal begrüßen. Die Sängerrunde setzte sich, wie schon beim Kommers, aus der Chorgemeinschaft MGV Mellendorf/Concordia Elze und Sangesbrüdern des Männergesangvereins Misburg 05 zusammen. In lockerer Reihenfolge wurden Lieder vorgetragen, die in irgendeiner Beziehung zum Wein standen. Die in drei Blöcke aufgeteilte Liedfolge wurde jeweils unterbrochen durch kurzweilige Beiträge der Vorsitzenden der Chorgemeinschft Jürgen Peter und Udo Bauermeister. Die Pausen animierten dazu, nicht nur Getränke, sondern auch zum Weinfest passende Schmankerl zu bestellen. Mit den Gassenhauern „Aus der Traube in die Tonne“ und „Rüdesheimer Wein“ erreichte die Stimmung ihren Höhepunkt und ließ die Gäste fröhlich mitsingen und schunkeln. Als Dank an das Gasthaus und seine Wirtin wurde zum Schluss das Lied „Im Krug zum grüner Kranze“ leicht abgewandelt „Im Krug bei Dorte Stucke“ von allen Sangesbrüdern aus voller Kehle gesungen. Nach den gesanglichen Darbietungen blieb man noch gern in geselliger Runde zusammen, zumal an diesem Tag unsere Chorleiterin Nicoleta Ion ihren Geburtstag feiern konnte.