Feierabendboules – Serie

Die Sieger der Turnierserie Werner Bosse und Jürgen Fischer mit dem Organisator Andreas Kruse (v. li.).

Fortsetzung für nächstes Frühjahr geplant

Biss´n Bouler. Am 3. Oktober fand auf dem Boulodrôme der Biss’n Bouler das Finale der erstmals ausgetragenen „Bissendorfer Feierabendboules“ – Serie statt. Die Sieger hießen Werner Bosse und Jürgen Fischer. Nach der Siegerehrung fand ein gemütliches Beisammensein der gesamten Pétanque-Sparte des TC Bissendorf statt. Die Turnierserie wurde von Mai bis Ende September jeweils freitags um 17 Uhr ausgetragen. An jedem Spieltag wurden drei Partien Boule gespielt. Dabei wurden die Teams nach jeder Runder neu zusammengelost. Gewertet wurden die besten acht Ergebnisse und die 16 besten Spieler qualifizierten sich für das Finalturnier. Insgesamt nahmen 31 Boulespielerinnen und -spieler an dieser Veranstaltung teil. Nach dem großen Zuspruch in diesem Jahr planen die Organisatoren auch eine Fortsetzung für das nächste Frühjahr. Interessierte und Neugierige sind auf der Anlage der Biss’n Bouler jederzeit sehr gern gesehen. Gespielt wird in Bissendorf, Am Mühlenberg, direkt neben dem Schützenhaus und der Sportanlage. Feste Spielzeiten sind mittwochs, freitags und sonntags jeweils ab 16 Uhr.