Ferienpassaktion Bogenschießen

Zahlreiche Teilnehmer hatten Interesse an der Ferienpassaktion.

Eine Fülle von Veranstaltungen beim SV Scherenbostel

Scherenbostel. Wie in jedem Jahr, haben die Bogenschützen im Sommer eine Fülle von Veranstaltungen organisiert. Durch das anhaltend sommerliche Wetter, standen diese allenthalben hoch im Kurs. Der zunächst ausgetragene, vereinsinterne Himmelfahrtspokal ging sportlich an Piet (Jugend) und Joerg (Erwachsene) Ostendorp, anschließend folgte ein geselliger Grillnachmittag mit 30 circa Teilnehmern. Selber einmal Bogenschießen konnten interessierte Wedemärker dann im Rahmen der Wirtschaftsmesse – was derart eifrig genutzt wurde, dass die Schützen sich in Schichten in der Betreuung abwechselten. Auch die Ferienpassaktion eine Woche später sorgte für eine rege Teilnahme bei der Jugend. Insbesondere das „Luftballonschießen“ am Ende sorgte für Spannung. Nicht zu vergessen ist in diesem Zusammenhang das „Franzosenuhr-Turnier“, das, stets zu Ehren der Stadt Roye am 14. Juli ausgetragen, in diesem Jahr im Stechen zwischen Uwe Könecke und (dem letzlich siegreichen) Martin Hofmann endete. Spartenleiter Roman Meinen dankte allen Betreuern und Unterstützern für Ihre Tätigkeiten.