Frühstücksrunde im Interkulturellen Treff

Fröhliche Frühstücksrunde des Interkulturellen Treffs mit den Frauen, die am kostenlosen Deutsch-Kursus teilnehmen.

„Wer sich integrieren soll, muss sich in der neuen Heimat wohlfühlen“

Interkultureller Treff. Der interkulturelle Treff der Wedemark (IKT) hatte die am kostenlosen Deutsch-Kurs teilnehmenden ausländischen Frauen zum Frühstück eingeladen und fast alle kamen. In lockerer und fröhlicher Atmosphäre wurden bei typisch deutscher Kost die Frühstücksgewohnheiten der verschiedenen Nationalitäten ausgetauscht und große Gemeinsamkeiten festgestellt. Ganz spontan wurde beschlossen, den Deutsch Kurs mit weiteren praktischen Zusammenkünften aufzulockern und den Teilnehmerinnen und auch Teilnehmern die Besonderheiten und Schönheiten der näheren Umgebung aufzuzeigen. Nach einer kurzen Unterichtspause soll Ende Oktober ein Ausflug in die Landeshauptstadt unternommen und entlang des „rote Fadens“ die touristischen Punkte abgegangen und zum Abschluß eine Fahrt mit dem schrägen Fahrstuhl hoch zum Aussichtsturm im Neuen Rathaus unternommen werden. Der IKT ist sich sicher, dass eine gewünschte Intergration sich nicht nur in der Sprache wiederspiegelt, sondern auch mit einem Wohlfühlen in der neuen Heimat verbunden ist. Wer Interesse am Deutsch Kurs im Haus am Teich in Mellendorf hat und daran 2x wöchentlich teilnehmen möchte, kann sich bei Eva Jennert (auf dem Foto 2.von links) unter der Telefonnummer (05130) 58 21 46 erkundigen.