Gartenhäuschen am Mooriz fertiggestellt

Das neue Gartenhäuschen am Mooriz.
Bürger für Resse. Zusammen gerechnet an die 100 Ehrenamtsstunden der Mitglieder Bürger für Resse hat es gedauert. Nun ist es fertig, das neue Gartenhäuschen im hinteren Bereich des Mooriz. Eine eigens gegründete Arbeitsgemeinschaft „Gartenhäuschen“ plante, konzipierte und baute das Häuschen auf. Es wurde Erde für den Untergrund ausgehoben, eine passende Unterschicht für den Boden geschaffen, Platten als Boden verlegt, ein Graben für die Stromversorgung ausgehoben. Das als Bausatz angelieferte Gartenhaus aufgestellt und anschließend gestrichen. Allein drei Samstage waren als Arbeitsdienst angesetzt und einige Stunden kamen für die fünfköpfige AG noch für Zusatzarbeiten dazu.
Umso stolzer ist der Verein, dass das Häuschen nun fertig ist und Gartengeräte und Co. einziehen können. Die Anschaffung möglich gemacht hat Firma Bodo Stoellger aus Langenhagen, die das Gartenhäuschen zum Selbstkostenpreis frachtfrei anlieferte. Der Verein Bürger für Resse sagt aus diesem Wege noch einmal herzlichen Dank!
Das Mooriz macht jetzt bis 13. Januar 2015 Winterpause. Danach gelten wieder die gewohnten Öffnungszeiten mittwochs bis sonntags 11 bis 17 Uhr, die Geschäftsstelle ist mittwochs bis freitags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.