Große Ehrung für Fritz Baumgarten

V.l. Kreisoberschützenmeister Mathias Böttchen, Wencke Tschentscher, Fritz Baumgarten, Petra Tallig

60 Jahre Mitgliedschaft im Schützenverein Resse

Schützenverein Resse. 60 Jahre Mitgliedschaft im Schützenverein Resse. Auf diese lange Zeit kann Fritz Baumgarten stolz zurück blicken. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag wurde er, für diese große Leistung, vom Kreisoberschützenmeister Mathias Böttcher, mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Der Schützenverein Resse gehört einfach zur Familie Baumgarten. Schon sein Großvater Fritz und dessen Vetter Willi Baumgarten gehörten 1902 zu den zwölf Gründungsmitgliedern des Schützenvereins. In nun schon fünfte Generation nimmt Enkeltochter Nina Baumgarten seit 2001 sehr aktiv am Vereinsleben teil. Ferner wurden Wencke Tschentscher für 25-jährige Mitgliedschaft mit der Ehrennadel in Silber und Petra Tallig für 40-jährige Mitgliedschaft mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Petra Tallig steht schon seit 1994 als 2. Damenleiterin, Damenleiterin Monika Ludwig mit Rat und Tat zur Seite. Gratulation auch an Monika Ludwig für ihr 25-jähriges Vorstandsjubiläum.
Nach den überaus positiven Rechenschaftsberichten der einzelnen Vereinsspaten gab der 1. Vorsitzende Carsten Grotzke noch wichtige Termine bekannt. So ist ein großer Vereinsausflug in den Harz für den 21. April geplant und vom 14. bis 16. Juni wird das 50-jährige Jubiläum des Sportverein Resse und der 111. Geburtstag des Schützenvereins Resse gemeinsam groß gefeiert. Beim GK Schießen 2012 erreichte Carola Rapke den 1. Platz vor Dirk Rapke und Marion Stünkel. Die Jahresbesten 2012: LG Junioren B Nina Baumgarten, LP Damen A Carola Rapke, LG Damen A Karin Sievers, LG Senioren C Waltraud Mietzner, LG Senioren D intern Luzie Herzog, LG Schützen A Michael Bertus, LG Senior B Ingo Sievers. Die Pokale für die besten Jahresteiler gingen an Michael Bertus und in der Jugendabteilung an Andreas Lilienthal. Weitere Vereinsinfos unter www.schuetzenverein-resse.de