Grünkohlwanderung des DRK

Auch die Sonne ließ sich blicken, als die 24 Wanderlustigen des DRK starteten.

24 Rotkreuzler trotzten stürmischen Böen

Elze. Wie es schon Tradition ist hatte das DRK Elze-Bennemühlen zu der beliebten Winterwanderung mit anschließendem Grünkohlessen eingeladen. Gut gelaunt machten sich 24 Rotkreuzler bei sonnigem Wetter auf den Weg und trotzten auch den stürmischen Böen. Bei flottem Marsch war bald das Gasthaus Langehennig in Meitze erreicht, wo den Wanderer bereits der vielversprechende Duft um die Nase wehte. Im Gasthaus warteten weitere 25 hungrige Teilnehmer. Nach einem vom Helga Berg launig vorgetragenem Grünkohlgedicht wurde dann kräftig dem leckeren Grünkohl und den schmackhaften Beilagen zugesprochen. Dazu dann die entsprechenden Getränke wobei auch das eine oder andere Schnäpschen nicht fehlen durfte. Gut gesättigt wurde dann der Heimweg angetreten. Der Termin für die Wanderung im Jahr 2015 steht bereits fest.