Hellendorfer Senioren wieder auf Achse

"Nicht zu heiß, aber trotzdem sonnig" - das Wetter spielte mit beim Ausflug der Senioren

Senioren besichtigen Museumsdorf in Winsen.

Ortsrat Hellendorf (elr). Auch 2019 durfte der Seniorenausflug des Ortsrates Hellendorf natürlich nicht fehlen. Wie üblich war es eine Fahrt ins Blaue, wobei dies in Bezug
auf den Himmel wörtlich genommen werden konnte. Bei allerschönstem Ausflugswetter  bestiegen 40 Senioren an der Hellendorfer Schule gespannt den Bus, wo Ortsbürgermeister Carsten Wandke und Lindy Bötel, die wie schon seit Jahren tatkräftig mitorganisierte, das Geheimnis lüfteten: Es ging zunächst zum Celler Hafen, von dort aus mit dem Allerschiff über zwei Stunden gemütlich nach Winsen und dann vom Anleger per Bus weiter zum dortigen Museumsdorf. Dort stärkte man sich erst einmal mit Kaffee und leckerer Torte, bevor diejenigen, die noch einigermaßen zu Fuß waren, sich durch das eindrucksvolle Museumsdorf führen ließen. Hier wurde von der Architektur der Fachwerkhäuser über die Flößerei auf der Aller bis zur alten Imkerei vieles detailreich erläutert und gezeigt. Danach ging es dann wieder per Bus zurück nach Hellendorf und die müden, aber zufriedenen Teilnehmer waren sich einig, wieder einen tollen Ausflugstag erlebt zu haben. Auch diejenigen, für die so ein Ausflug aus gesundheitlichen Gründen eine echte Herausforderung darstellt, haben alles prima geschafft, und freuen sich gemeinsam mit allen Anderen auf den Ausflug im nächsten Jahr.