In den Harz zum Rodeln

Die Teilnehmer hatten viel Spaß im Schnee.

50 Gailhofer hatten Spaß in St. Andreasberg

Schützenverein Gailhof. Der Schützenverein Gailhof hat nach 30 Jahren wieder die Winterfahrt zum Rodeln in sein Programm aufgenommen. 23 Eltern und Großeltern mit ihren Kindern, insgesamt 50 Personen, haben sich auf den Weg nach St. Andreasberg gemacht. Das Ziel war die Rodelwiese am Kurhaus. Bei einer Schneehöhe von 35 Zentimetern haben die Kinder beim Rodeln mit dem Schlitten, Reifen oder Po-Rutscher sehr viel Spaß gehabt. Alle waren sich einig: „Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.“