Könige ohne Schützenfest

Bissendorfs Schützenkönige 2021: Christa van Geldern und Richard Behlau. Foto: SG Bissendorf

SG Bissendorf veranstaltet Königgschießen

Bissendorf. Schützenfest konnten die Bissendorfer Schützen auch in diesem Jahr nicht feiern, aber ihren König haben sie trotzdem ausgeschossen. Das Königschießen begann am 19. Juni und wurde am 15. September beendet, in dieser Zeit konnte am jedem Schießabend auf die Königswürde geschossen werden, gefordert wurden auf dem KK-Stand 60 Ring auf dem Schießautomaten, um eine Teilerschuß abzugeben. Dieser wurde unter Verschluss gehalten und am 18. September erfolgte die Auswertung im Schützenhaus vor den Augen der Teilnehmer und Gäste. Der Schützenkönig von 2019 Willi Heiermann konnte seine Königskette abgeben und dem neuen Schützenkönig überreichen.  Den Titel errang Richard Behlau mit 60 Ring und Teiler 331 vor Didier Benard mit 60 Ring und Teiler 393 auf Platz zwei
und Willi Heiermann mit 60 Ring auf Platz drei. Schützenkönigen wurde Christa van Geldern mit 60 Ring und Teiler 478 vor Anna Bieber mit 60 Ring und Teiler 561und Birgit Mühe mit 60 Ring und Teiler 854.