Konzentrationstraining für Kinder

Greta (links) und Franzi beim K-Kurs des RVC Wedemark in Resse. Foto: I.Berthold

Spaß und Bewegung beim RVC Wedemark

Resse. In diesem Jahr haben die Trainer im RVC Wedemark oft von Eltern gehört, wie schwierig es Kindern fällt sich zu konzentrieren. Homeschooling ist und war (hof-fentlich) eine echte Herausforderung. Eine noch größere Herausforderung ent-stand dann mit der Präsenzzeit in der Schule. Nach vielen Wochen und Monaten des Hausunterrichtes wurde von den Kindern plötzlich erwartet sich im Schulall-tag wieder einzufügen. Für viele Kinder ein echtes Problem. Deshalb wurde im RVC der „K-Kurs“ entwickelt: Konzentration ist cool –warum? Den Kindern ist dazu zum Beispiel eingefallen: „ich bekomme viel mehr mit“, „ich langweile mich nicht so wenn ich mir etwas suche, auf das ich mich konzentrieren kann“ oder „manche Sachen sind richtig spannend, wenn ich mir vornehme da so richtig reinzuge-hen…“Spielerisch das Thema „Konzentration“ zu erarbeiten, mich damit zu beschäftigen, damit zu spielen, war das Hauptthema des „K-Kurses“. Aber auch „Konzentration“ zu erleben, zu erfühlen und wahrzunehmen. Sie haben bei dem Kurs festgestellt: Konzentration ist kein oller Hut, keine langweilige Kamelle, sondern macht richtig Spaß!