LandFrauen basteln

Rita Nickel erklärt die Vorgehensweise.

Schöne Herbstdeko stand auf der Tagesordnung

Hellendorf. Schöne Herbstdekorationen standen auf der Tagesordnung, als sich die LandFrauen zum Basteln in Hellendorf versammelten. Rita Nickel hatte die einzelnen Arbeitsplätze bestens vorbereitet und das Material zusammengetragen. Es wurden nur Naturmaterialien verbraucht. Vor jeder Teilnehmerin lagen die verschiedensten Koniferenzweige, Tannenzweige und Buchsbaum. Außerdem wurden Hortensien und Erika verarbeitet. Nachdem Rita Nickel die Vorgehensweise ausführlich erklärt hatte, gingen die zahlreich erschienenen Frauen an die Arbeit. Mit großer Freude und versehen mit vielen Ideen entstanden die schönsten Herbstdekorationen. Stolz trugen die Frauen ihre gebastelten Werke nach Haus, um damit das eigene Heim zu schmücken.