MGV verteidigt Dorfpokal

Die stolzen Gewinner: (v. l.) Elke Reichenberg, Lothar Thies und Andrea Miethe.

Brelinger Wildsau geht für ein Jahr an Thorsten Helfers

Schützenverein Brelingen. Beim Dorfpokalschießen konnte der Männergesangverein Brelingen erneut den Siegerpokal in Empfang nehmen. Den zweiten Platz errang die zweite Mannschaft vom MGV vor der Soldatenkameradschaft Brelingen. In der Kategorie der Clubs und Clübchen, konnte sich der Reiseausschuss vor dem Miethe-Clan und den Fidelen Mädchen behaupten. Die Brelinger Wildsau bleibt für ein Jahr im Besitz von Thorsten Helfers, bevor hier im nächsten Jahr wieder das Gewehr zum Einschießen für den Dorfpokal genutzt werden kann. Beim Schweinepreisschießen konnte wieder jeder Starter einen Preis mit nach Hause nehmen. Hier gelangen Andrea Miethe die besten Teiler, sodass sie sich über ein halbes Schwein freuen konnte. Den zweite Platz belegte der ehemalige Vorsitzende Lothar Thies, der zwar das gleiche Ergebnis hatte wie Andrea, aber schlechtere Einzelteiler. Dritte wurde Elke Reichenberg.