Mounted-Games-Schnupper-Kursus

In Aktion: Josefine Schirle mit Trysor, hinten von links Fiona Dase mit Clara, Hannah Anschütz, Clara Mysegardes mit Nanu, Julia Kleinert, Jordis Heeren mit Sunny und Ulrike Wöbse. Foto: A. Wiese

Bissendorfer Hobbits machten Lust auf schnelles Reiten und Geschicklichkeit

Bissendorf. Mounted Games zum Reinschnuppern boten die Bissendorfer Hobbits jetzt in den Osterferien in Bissendorf an. Unter der Leitung von Ulrike Wöbse wurden an den drei Tagen die verschiedenen Spiele ausprobiert. Von Slalom bis zum schweren Lanzenturnier, über „Flinke Füße“, wo der Reiter mit seinem Pony an der Hand über sechs umgestülpte Eimer laufen muss. Am Dienstag zeigten dann die älteren Reiter, wie Mounted Games aussehen kann. Im Galopp wurden Becher von einer auf die andere Stange gesetzt und gemeinsam durch den Slalom geritten. Alle hatten sehr viel Spaß und für die Sommerferien ist schon eine Wiederholung geplant. Interessierte können sich jederzeit bei den Bissendorfer Hobbits melden. Mit dabei waren Lena Thoms mit Gollum, Hannah Anschütz mit Lilli und Julia Kleinert mit Kenzo. Bei der Mounted Games Vorführung am Dienstag ritten Fiona Dase mit Clara, Jordis Heeren mit Sunny, Clara Mysegardes mit Nanu sowie Josefine Schirle mit Trysor.