Neue Dartsparte liefert Bericht ab

Bei der Hauptversammlung der SG Bissendorf geehrt: Christian Petereit (von links), Kevin Petereit, Gitta Jansen, Heinrich Schielke, Erich Marks, Michael Hauschild, Melanie Hauschild und Thomas Asche. Foto:SG Bissendorf

Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Bissendorf

Schützengesellschaft Bissendorf. Nach langer Pandemie-Pause fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Bissendorf im Schützenhaus in Bissendorf statt, die Vorschriften zur Hygiene wurden eingehalten. Um 19.30 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Christian Petereit die Versammlung mit der Begrüßung der Schützen und der Gäste.  Es folgte die Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung, nach dem verlesen des Geschäftsbericht durch den ersten Vorsitzenden, folgten die Berichte des Kassierers, der Damenleiterin, des Schießsportleiters und des Jugendwartes, wegen der Pandemie konnten weniger Aktivitäten erfolgen und die Berichte wurden sehr kurz gehalten, es folgte die Entlastung des Vorstandes und die Wahl eines neuen Kassenprüfers, die Wahl fiel auf Julia Schwarz.  Ein Bericht der Dart-Sparte wurde vom Spartenleiter Sebastian Ritz abgehalten, er stellte die Dart-Sparte welche neu gegründet wurde vor.
Danach wurden die 1. Funktionsträger gewählt 1. Vorsitzender Christian Petereit, 1. Schießwart Dirk Pluschke, 1. Kassenwart Uwe Renders, 1. Jugendwart Frank Wöhler, 1. Damenleiterin Waltraud Pluschke, 1. Schriftführerin Monika Hauschild , 1. Pressewart Richard Behlau, 1. Spartenleiter Dart Sebastian Ritz alle nahmen die Wahl an, in den bestehenden Ehrenrat mit Günter Kebel wurden Karin Holz und Hans Heidorn gewählt.
Es folgten Ehrungen für 15 jährige Mitgliedschaft, sie wurde durch die Kreisschützenmeisterin Christiana Böttcher vom Kreisverband Wedemark Langenhagen vorgenommen, es wurden geehrt: Melanie Hauschild, Gitta Jansen und Kevin Petereit und Tjark Bartels, sie erhielten die Nadel von Niedersächsischen Sportschützen Verband. Für 25 jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Christoph Masur, Dennis Pluschke und Saskia Pluschke, für 40 jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Michael Hauschild, Günter Knibbe, Uwe Krieghoff, Oliver Ziempel, Thomas Asche, Ulf Ihnofeld, Erich Marks und Christian Petereit, für 50jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Christa van Geldern und Hartmut Knocke, für 60 jährige Mitgliedschaft wurde Heinrich Schielke geehrt, sie erhielten die Auszeichnung von Deutschen Schützenbund.Mit dem traditionellen Jagdwurstessen wurde die Versammlung beendet.