Neue Satzung genehmigt

Geschäftsführerin Gaby Helmis (links) und Geschäftsstellenmitarbeiterin Marion Bohlen stehen den Mitgliedern bei Fragen während der Geschäftszeiten (Dienstag und Donnerstag von 9 bis 13 Uhr) gern zur Verfügung. Foto: Rainer Mathes

MTV legt Neufassung beim Amtsgericht vor

Mellendorf. Rechtlich auf den neuesten Stand hat der MTV seine Vereinssatzung gebracht. Bereits auf der Jahreshauptversammlung am 13. April 2018 wurde mit Hilfe des anwesenden Rechtsanwalts für Vereinsrecht, Christian Goergens, die neue Satzung vorgestellt, einige Passagen auf Wunsch der Mitglieder vor Ort geändert und anschließend dem Amtsgericht zur Prüfung vorgelegt. Änderungen ergaben sich unter anderem  bei der Wahl von Kassenprüfern, bei der Definition Vorstand/Geschäftsführender Vorstand, Umlagen für die Mitglieder und bei der Kündigungsfrist. Hier gilt für alle Mitglieder (außer Mitglieder mit gültiger Krankenkassenverordnung im Rehasport) nun folgende Regelung: Die Kündigung der Mitgliedschaft kann nun einen Monat zum Ende eines Kalenderhalbjahres schriftlich eingereicht werden. Die neue, am 1. November 2018 genehmigte und somit gültige Vereinssatzung ist ab sofort auf der Internetseite des MTV www.mellendorfer-tv.de in der Navigationsleiste „Der Verein/Satzung“ hinterlegt oder in der Geschäftsstelle des MTV in der Industriestraße 37 in Mellendorf einzusehen.