Ohne geht es nicht

Alle Teilnehmer hatten bestanden, so dass man nun gut aufgestellt in die nächste Saison starten kann. Foto: MTV

MTV-Handballsparte freut sich über neue Schiedsrichter

Mellendorf. Kein Handballspiel kann ohne Schiedsrichter stattfinden, daher sind auch die Handballer des Mellendorfer TV in der Pflicht, eine ausreichende Anzahl an Referees bereitzustellen. Zu diesem Zweck wurde nun eigens ein Ausbildungsbaustein im heimischen Sportpark angeboten, zu dem auch fünf Mellendorfer angemeldet werden konnten. Dank guter Vorbereitung der neuen Schiedsrichterwartin Gesa Hardekopf vom MTV, war alles perfekt organisiert. Nachdem der erste Baustein bereits an einem anderen Standort absolviert wurde, ging es kürzlich um Karten und Zeitstrafen, in der Folge das Stellungsspiel der Schiedsrichter auf dem Spielfeld sowie die letzten Anpassungen im Regelwerk.
Mittags gab es als Highlight eine leckere Stärkung vom Ristorante Italiano in Mellendorf, die Inhaber Ali Gürcin persönlich anlieferte. Anschließend folgte dann der Regeltest sowie die praktische Prüfung mit zwei Demoteams.