Petra Tallig im Amt bestätigt

Petera Tallig (links) und Monika Ludwig sind ein starkes Team.

Neuwahlen bei den Schützendamen in Resse

Schützenverein Resse. Kürzlich wurde im Rahmen einer Damenversammlung beim Schützenverein Resse in den Schützenräumen Petra Tallig als zweite Damenleiterin einstimmig wieder gewählt werden. Sie ist starke Kraft im Vorstand und eine große Hilfe der ersten Damenleiterin Monika Ludwig, die bereits im Januar diesen Jahres in ihrem Amt bestätigt wurde. Beide Damen sind unverzichtbar für die Vereins- und Vorstandsarbeit im Schützenverein Resse. Als erste Damenleiterin ist Monika Ludwig bereits seit 31 und als zweite Damenleiterin Petra Tallig seit 24 Jahren aktiv. Viel Arbeit wartet weiterhin auf dieses starke Team. Sie werden aber großartig von ihren aktiven und fleißigen Schützendamen und Vorstandsmitgliedern unterstützt. Diverse Wettkämpfe, Ausfahrten und Feiern für 2018 sind in voller Planung. Wer auch dabei sein möchte, beim Trainieren, Klönen oder Kartenspielen, montags ab 19.30 Uhr ist immer viel los in den Resser Schützenräumen an der Osterbergstraße 12. Weitere Infos auch unter www.schuetzenverein-resse.de.