Ponykinder zum 18. Mal auf der Messe

Als Ritter, Knappen und Feen treten die Brelinger Ponykinder am Wochenende auf der Messe Pferd und Jagd an.

Am Donnerstag reisen die Brelinger Ponykinder wieder auf der Messe Pferd & Jagd an.

Brelingen. Das ist immer ein ganzer Umzug, der gut geplant sein will, stöhnt die Reitlehrerin, Bärbel Volmer, da die Ponykinder 2-mal Quadrillen im Showblock (Freitag, 2. Dezember, 16.27 Uhr und Samstag 3. Dezember, 15.33 Uhr)und das große Mounted Games Turnier (Reiterspiele, Sonntag 13 Uhr) gegen zwei weitere Turniermannschaften (Mannschaft Lindau- Gettorf, Schleswig Holstein, Amtierender Deutscher Mannschaftsmeister und Leipzig, Sachsen) organisieren, sowie ein Mounted Games Schaubild bei der MiMaMo – Kinder Gala (Sonntag, 15.53 Uhr) gestalten. Ponys, Sättel, Decken, Trensen, Futter, Kostüme, Spielgeräte und Versorgung für alle Kinder organisieren die engagierten Eltern und erfahrenen Reiter. Die langjährig erfahrenen Mütter helfen den Neulingen, bis alles passt.
Im Schaubild „Ritter und Feen“ sind die Ritter auf der Suche nach den geheimnisvollen Wesen der Lüfte. Die Feen weisen ihnen den Weg zum sagenumwogenen Schatz der Natur. Auch in diesem Jahr wurden wunderschöne Kostüme von aktiven Eltern besonders unter der Anleitung von Claudia Cordes, und der jungen Reiter, geschneidert und gebastelt, die Quadrille von Maimi von Mirbach ausgedacht und mit der Reitlehrerin, Bärbel Volmer in einigen Trainingsnachmittagen geübt. Besonders für die jüngsten, die gerade in den Herbstferien das erste Motivationsabzeichen, Steckenpferd und Kleines Hufeisen, erworben haben, ist die Messe immer ein ganz besonders aufregendes Erlebnis, das Ereignis des Jahres.
Akteure in diesem Jahr sind:
Ritter: Lena Cordes, Jana Kütemeier, Jette Lu Glandorf, Nele Hartwig, Lisanne Cramme, Viktoria Vorwallner
Feen: Kathrin Bödecker, Henrike Diestelhorst, Joline Kunath-Müller, Rosalba Hojer, von Mirbach, Isabella Dehning, Justine Diestelhorst,
Knappen: Amelie Cramme, Lisa Kütemeier, Floria Hojer, Luka Leitschuh, Charlotte und Anna Runge, Birka Dürkop, Hannah Dierksen,
Reiter Mounted Games: Showturnier So 12 – 13 Uhr
Lena Cordes, Isabella Dehning, Nele Hartwig, Maimi von Mirbach, Lotte Lindenburger, und die Mannschaft Lindau, Gettorf I (Deutsche Meister 2011) und das Team Leipzig – Sachsen
Reiter MiMaMo Sonntag, 15.53 Uhr
Paar: Henrike Diestelhorst, Victoria Vorwallner (Brelinger Ponykinder)
Paar: Stine Moormann, Mai-Levke Rothenburger (aus dem Team Lindau, Gettorf Jugend, Deutscher Jugendmeister 2011)
und Nachwuchsdemonstration: Justine Diestelhorst, Rosalba Hojer, Jette Lu Glandorf weiter Infos: (zu Ihrer Information, müssen nicht als Pressetext veröffentlicht werden). Die Brelinger Ponykinder sind eine Interessengemeinschaft die seit 18 Jahren besteht. Die Kinder sind alle Mitglieder des Reitvereins Brelinger Berg. Der Verein Brelinger Ponykinder umfasst zurzeit 17 Familien mit 22 Kindern.
Wir haben uns die Aufgabe gestellt, die Kinder rund um das Pferd, und die Natur auszubilden. So gehört die gemeinsame Versorgung der Pferde im Offenstall als ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung dazu. Die Kinder lernen die natürliche Reitweise, zunächst ohne Sattel, kennen. Im nächsten Schritt meistern sie die Anforderungen des „kleinen und großen Hufeisens“ und weiter geht es mit dem „Reitpasses“ und den verschiedenen Reitabzeichen. Die älteren unterstützen die Reitlehrerinnen als Sportassistenten. Immer wieder bieten wir Weiterbildungen zum Basispass, auch für die Eltern an. Enge Zusammenarbeit mit den Jägern erweitert das Wissen der Kinder über Pflanzen und Tiere, sodass verantwortungsvolles Verhalten bei Ausritten selbstverständlich ist. Eine weitere Leidenschaft ist bei den Kindern seit einigen Jahren „Mounted Games“-Reiterspiele. „Berittene Spiele“ Staffelspiele im Wettbewerb.