Preisschießen der Schützen

Wilhelm Balke setzt sich durch

Schützenverein Hellendorf. Bei über 30 Schützen siegte nach Jahren weiblicher Dominanz wieder mal ein männlicher Schütze beim Preisschießen. Kamerad Wilhelm Balke konnte sich gegen Cord Huke und Monika Heinke durchsetzen. Vierter wsurde Norbert Müller vor Renate Hollstein. Aber auch alle anderen wackeren Schützen durften sich über Eierpreise freuen.
Beim gemeinsamen Essen von Schinken- und Mettwurstbrot, garniert mit leckeren Spiegeleiern verging der gemütliche Abend rasend schnell, und man freut sich schon jetzt auf das nächste Eierschießen.