Preisschießen in Mellendorf

Strahlende Gesichter bei den Gewinnern in Mellendorf.

Auch viele Mellendorfer Bürger dabei

Schützenverein Mellendorf. Das diesjährige Eierpreisschießen des Schützenvereins Mellendorf erfreute sich wieder großer Beliebtheit. Neben den aktiven Schützen waren auch viele Bürger gekommen, um eine Ration Eier für Ostern zu ergattern. Von den insgesamt knapp 50 Teilnehmern ging als bester Gast in diesem Jahr Stephan Heinke auf Platz neun hervor. Die beste Gesamtschützin und somit diesjährige Eierkönigin ist Jutta Scheer geworden, den zweiten Platz erreichte Jean-Pascale Schramke vor dem drittplatzierten Daniel Poth. Den großen Herigslack-Pokal konnte in diesem Jahr ebenfalls Daniel Poth mit nach Hause nehmen. Mit der Summe aus seinen beiden besten Teilern war er der unbestrittene Sieger und konnte Kevin Schmidt und Markus Heuer auf die Plätze verweisen.