Projektwoche kam gut an

Die Kinder vom Waldkindergarten präsentieren ihre Poster und Plakate, auf denen zu sehen ist, was sie in der Projektwoche alles gelernt haben.

Kräuterwochen bei den Waldkindern Wedemark

Waldkinder Wedemark. Mit viel Spaß haben die Waldkinder Wedemark in den Kräuterwochen gesammelt ,gepresst, gedruckt und ausprobiert. Wie schmeckt Brennnesselbrot, Holunderblütensirup oder Lavendelkuchen? Viele Kräuter wurden auf den Wegen zu ihren Plätzen gesammelt. Wie vielfältig Lavendel ist, wurde an Produkten wie Seifen, Kerzen, Badeessenzen, Cremes, Tee und Medikamenten begutachtet. Es wurden Lavendelsäckchen geschnürt und aus alten Tetrapacks Vasen für Lavendelsträuße gebastelt. Vorgelesen wurden Kräutermärchen von Folke Tegetthoff zum Lavendel, dem Löwenzahn, dem Basilikum, dem Holunder und dem Rosmarin. Zu kulinarischen Genüssen wie Wild- und Wiesenkräuterquark, Brennnesselquiche, ausgebackene Holunderblüten und Salbeiblätter, Brennnesselbrot und Holunderblütensirup wurden die Eltern zum Abschluss der Projektwoche eingeladen. Zum Abschluss erhalten die Kids ihre eigene Kräutermappe mit ihren gepressten Kräutern und dem dazugehörigen Linoldruck sowie wissenswertes zu jedem Kraut (zum Beispiel heilende Wirkungen).