Reise ins Salzburger Land

39 Teilnehmer fuhren mit dem DRK Elze-Bennemühlen ins Salzburger Land.

39 Teilnehmer verreisen mit dem DRK Elze-Bennemühlen

DRK Elze-Bennemühlen. Mit 39 erlebnisfrohen Teilnehmern startete die 48. DRK-Reisedes DRK Elze-Bennmühlen nach Altenmarkt/Zauchensee in das schöne Salzburger Land. Der Empfang mit musikalischer Begleitung in dem schönen Hotel war eine angenehme Überraschung. Nach einer geruhsamen Nacht ging es auf eine Rundreise durch diese schönen Landschaften. Die Fahrt führte über den Radstädter Tauernpass in den höchst gelegenen Gau des Salzburger Landes, den Lungau – der Mühlenwanderweg wurde besichtigt und in die Schlierhütte am See wurde eingekehrt.
Am nächsten Tag startete eine Seenrundfahrt durch das Salzkammergut nach St. Wolfgang mit einer kleinen Bootsfahrt. Weiter ging es über Bad Ischl, Bad Goisern zum Hallstätter See. Traumhafte Landschaften mit hohen Bergen, sanften Tälern, leuchtenden Seen und blühenden Almwiesen bekamen die Teilnehmer zu sehen. Der Hotelwirt begleitete alle Reisen und berichtete viel über Land und Leute und wusste viele nette Geschichten, die sehr zur Heiterkeit beitrugen.
Am vierten Tag wurde eine Wanderung durch Altenmarkt unternommen und die erforderlichen Einkäufe getätigt. Am Nachmittag ging die Busfahrt auf die 1.300 Meter hoch gelegene Hochnösser Alm, wo bereits die Kaffeetafel gedeckt war. Der Ausblick von oben wird allen Teilnehmern unvergesslich bleiben. Ein uriges Hüttenessen mit Hüttengaudi und Live-Musik beendete diesen erlebnisreichen Tag.
Der nächste Tag führte nach Salzburg. Da die Temperatur 37 Grad betrug, wurde die Stadtführung etwas kürzer gestaltet. Als Ersatz wurde dann Hellbrunn mit den Wasserspielen besucht.
Am letzten Tag wurde eine Fahrt in die Bezirkshauptstadt St. Johann im Pongau unternommen mit Besichtigung des Pongauer Dom. Eine Wanderung durch die Liechtensteinklamm war ein weiteres unvergessliches Erlebnis. Zum Abschluss vor der Heimreise am nächsten Tag gab es eine schöne Kuchentafel und am Abend eine Grillpartie. Allen Teilnehmern wird diese Reise in schöner Erinnerung bleiben.