Rüde sucht Zuhause

Der ausgeglichene und hübsche Rüde Nils sucht ein Zuhause.

Nils ist freundlich und unkompliziert

ITV Grenzenlos. Nils lebte auf dem Land in der Nähe von Beius/Rumänien als Straßenhund. Jemand wollte ihn als Wachhund haben und ihn an der Kette halten. Eine Frau, die ihn immer versorgt hat, hat die Tierschützer aus Beius gebeten, ihn im Tierheim aufzunehmen. Er hätte es sonst an einer kurze Leine als Wachhund sehr schlecht und wäre traurig. Nils wurde dann Mitte 2018 mit vielen Hunden aus Beius nach Sisterea umgesiedelt. Er lebte dort friedlich und ist sehr freundlich.
Seit dem 11. Mai ist Nils in Deutschland auf einer Pflegestelle in Burgdorf. Er hat sich dort sofort gut eingelebt. Er zeigt keine Ängste, ist intelligent, lernwillig und immer gut gelaunt. Nils ist sehr auf Menschen bezogen und schmusig. Mit den anderen drei Hunden der Pflegestelle versteht er sich gut. Er ist dabei sicher und vorsichtig, kann sich auch gegenüber dem großen Rüden der Pflegefamilie behaupten. Nils geht bereits gut an der Leine, ist stubenrein und fährt gern im Auto mit.
Nils ist ein ausgeglichener und hübscher Rüde. Es könnte etwas vom Mudi in ihm sein. Er ist offen und fröhlich. Er eignet sich für jeden Haushalt und bringt durch seine gute Laune viel Freude. Nils sucht ein Zuhause, wo er viel Zuwendung bekommt und körperlich und geistig gefordert wird. Über Kontakt zu anderen Hunden würde er sich sehr freuen. Auf jeden Fall braucht er viele Kuscheleinheiten.
Nils wurde Anfang 2017 geboren und ist 43 Zentimeter groß. Er ist geimpft, gechipt und kastriert. Er ist in seiner Pflegestelle unter Telefon (0 50 85) 95 51 71 oder
(05 11) 61 62 26 95 zu erreichen..