Schützen aus Elze gut in Form

Stolz zeigt die Elzer Schützenjugend die errungenen Urkunden und Pokale.

Jugend erfolgreich beim Kreisjugendpokalschießen

Schützenverein Elze. Bei dem auf der Schießsportanlage des Schützenverein Godshorn ausgetragenen Jugendpokalschießen des Kreisschützenverbandes Wedemark-Langenhagen zeigte sich die Schützenjugend des Schützenverein Elze gut in Form. In der Mannschaftswertung belegte sie in der Disziplin Luftgewehr in der Jugendklasse in der Aufstellung Annika Hemp (368 Ringe), Sara Leseberg (382), Alina Weißmann (356) mit insgesamt 1.106 Ringen und in der Schülerklasse mit Jasmin Halpape (114 Ringe), Josephine Lentz (165) und Pascal Salie (142) mit zusammen 421 Ringen jeweils den ersten Platz. In den Einzelentscheidungen konnten ebenfalls vordere Plätze belegt werden. Pascal Salie gewann mit 142 seine Konkurrenz in der Schülerklasse und Sara Leseberg konnte sich vor Annika Hemp in der Jugendklasse durchsetzen. Beim Schießen um die Kreiskinder-und -jugendkönigswürden traten Arne Leseberg, Yannick Lentz, Charis Salie und Josephine Lentz für Elze an. Als bester Elzer konnte sich Arne Leseberg beim Schießen um die Kreiskinderkönigswürden auf Platz fünf platzieren. Den sechsten Platz mit 29 Ringen und dem besten Teiler der Konkurrenz beim Schießen um die Kreisjugendkönigswürden erreichte Josephine Lentz. Die Siegerehrungen erfolgten im Rahmen der Stunde der Shooting Stars und werden besonders Pascal, der seine erste Einzelkonkurrenz gewinnen konnte, in Erinnerung bleiben.