Schützenfest Brelingen 2014

Jetzt Essensmarken kaufen

Brelingen. Der Schützenverein Brelingen von 1907 e.V. lädt zu seinem Schützenfest am 14. und 15. Juni 2014 herzlich ein. Im Sinne der Tradition feiert der Schützenverein Brelingen von 1907 e.V. auch in diesem Jahr sein Schützenfest wie eh und je im Juni eines jeden Jahres. Der Lauf der Generationen hat es gezeigt: Ein Fest des Dorfes hängt nicht von seinem Ort ab, sondern nur von dem Zusammenhalt und der Bereitschaft der Gemeinschaft! Die Vergangenheit hat den Vorstand des Schützenverein Brelingen davon überzeugt, sein diesjähriges Schützenfest – bei gleichem Rahmenprogramm und bei gleichem Schausteller-Angebot zwar an alter und bewährter Feierstätte – aber eben nicht in einem Festzelt, sondern in und um das eigene Schützenhaus zu feiern. „Wir standen vor der Wahl nur alle 3 Jahre feiern zu können oder unsere eigenen Räumlichkeiten zu nutzen. Die Entscheidung fiel uns nicht schwer – zumal die Schausteller auch dieses Jahr wieder an Bord sein werden“ so der 1. Vorsitzende des Schützenverein Brelingen, Jens Pinkvoß. „Unsere Vereinsgaststätte Saloniki und unser Vereinsmitglied, Fleischermeister Lars Grimsehl, werden uns zu dem Königsessen sowie im Biergarten und am Grillstand sicherlich mehr als hervorragend bewirten. Ferner wird in diesem Jahr das kulinarische Angebot mit der Fischbude Paulsen erweitert “, so Pinkvoß weiter. Der Festverlauf beginnt mit dem Antreten der Schützinnen und Schützen am 14. Juni um 14.30 Uhr auf dem Schützenplatz. Im Verlaufe des Ausmarsches am 14. Juni werden die Vereinsmajestäten und Preisträger 2013 abgeholt. Bei der Vereinsmajestät 2013 werden dann auch gegen ca. 14.30 Uhr die neuen Kinderkönige 2014 proklamiert und geehrt. Im Anschluss, gegen ca. 15.00 Uhr trifft dann der Umzug bei Lina-Marie Brandt, der Kinderkönigin 2014, ein, um ihre Kinderkönigsscheibe anzubringen. Der Umzug wird durch den Fanfarenzug Thönse musikalisch angeführt. Gegen 16.00 Uhr trifft der Umzug auf dem Festplatz am Brelinger Schützenplatz ein. Ab ca. 16.00 Uhr wird die große Kaffee- und Kuchentafel für die Vereinsmitglieder, alle Brelinger Bürgerinnen und Bürgern und alle Gäste im Schützenhaus eröffnet und der Fanfarenzug Thönse gibt ein Platzkonzert. Um 18.00 Uhr werden dann im Schützenhaus alle weiteren Vereinsmajestäten und Preisträger 2014 proklamiert. Direkt im Anschluss an diese Proklamation beginnt dann bereits um 18.30 Uhr der große Tanzabend, zu dem natürlich auch wieder alle Brelinger Bürgerinnen und Bürger und alle Gäste aus Nah und Fern herzlich willkommen sind. Am Sonntag den 15. Juni startet der zweite Schützenfesttag dann um 10.00 (ACHTUNG ÄNDERUNG DER UHRZEIT) Uhr mit einem Gottesdienst für alle Bürgerinnen und Bürger. Im Anschluss an den Gottesdienst findet dann um 11.45 Uhr das Königsessen für alle Vereinsmitglieder, Brelinger Einwohner und Gäste statt. Hier werden dann auch unsere diesjährigen Pokalgewinner bekannt gegeben. Die örtliche Fleischerei Grimsehl bietet im diesem Jahr, passend zur Jahreszeit, Hochzeitssuppe, Schnitzel, Spargel satt (alternativ Gemüseplatte), Kartoffeln und Dessert an. Sicherlich wird dieses Festessen, bei musikalischer Begleitung, allen Festessenteilnehmern gut munden. Zu diesem Essen würde sich der Schützenverein wieder über zahlreiche Gäste freuen. Essenmarken können im Vorverkauf, bis zum 10.Juni 2014, zu einem Preis von € 17,50 (Kinder bis 12 Jahre frei) ausschließlich bei der Brelinger Fleischerei Grimsehl erworben werden. Um 14.00 Uhr startet dann der große Festumzug vom Schützenplatz aus, um zuerst die Majestäten-Scheibe bei der Vereinsmajestät Andrea Miethe (gegen ca. 14.30 Uhr) und danach die Bürgerkönigs-Scheibe bei der Bürgerkönigin Sabrina Böhnke anzubringen. Musikalisch wird der Umzug, wie bereits am Samstag; durch den Fanfarenzug Thönse angeführt. Gegen 16.00 Uhr trifft der Festumzug dann wieder auf dem Festplatz ein. Es wird dann erneut eine Kaffee- und Kuchentafel für alle Vereinsmitglieder, Brelinger Bürger und Gäste angeboten und der Fanfarenzug Thönse gibt ein Platzkonzert. Ebenfalls wird am Sonntagnachmittag wieder ein Kinderprogramm mit Freikarten für die Fahrgeschäfte angeboten. Gegen 18.00 Uhr beginnt dann der zweite Tanzabend des diesjährigen Brelinger Schützenfest. Der Vorstand freut sich besonders, das nicht nur mit der ortsansässigen Fleischerei Grimsehl sondern auch mit der Vereinsgaststätte Saloniki zwei Brelinger Partner des Vereins für den kulinarischen Erfolg des Schützenfestes 2014 gewonnen werden konnten. Der Schützenverein Brelingen von 1907 e.V. wünscht allen Gästen zwei tolle Schützenfesttage in Brelingen.