Schützenjugend Resse erfolgreich in Godshorn

Erfolgreich: (v. l.) Hennes Grotzke, Nina Baumgarten, Jannik Bertel, Johanna Maaß und Florian Suhr.

Kreisfestschießen zum Auftakt des Schießsportjahres

Schützenverein Resse. Das Schießsportjahr 2011 hat für die Schützenjugend Resse schon ganz gut begonnen. So konnten sich beim Kreisfestschießen in Godshorn, Hennes Grotzke mit 342 Ringen und Jannik Bertel mit 312 Ringen, in der Disziplin Luftpistole Jugend den ersten und zweiten Platz sichern. Auch einen ersten Platz gab es für Johanna Maaß in der Junioren Klasse B Luftpistole, mit 289 Ringen. Jeweils Zwei dritte Plätze erreichten Nina Baumgarten, ebenfalls in der Junioren Klasse B, mit 357 Ringen und Florian Suhr, in der Jugendklasse mit 255 Ringen, Luftgewehr. Die Jugendleiterinnen Carola Rapke und Claudia Winkler zeigten sich sehr zufrieden und möchten sehr gern weitere Kinder bis elf Jahre, mit der Lichtpunktanlage und Schüler ab zwölf Jahren in der Disziplin Luftgewehr trainieren. Die Luftpistolen trainieren mit Robert Krug. Trainingszeiten sind mittwochs ab 17 Uhr LG und ab 18.30 Uhr LP. Weitere Infos unter www.schuetzenverein-resse.de