Schulkarkonaktion 2011 startete in Elze.

Melina Steinhagen, Sascha Elsner und Beatrice Pawlik sprachen die Passanten an und erklärten ihnen die Schulkartonaktion.

Kinderarmut in der Wedemark lindern

Zwo-Do-Mo Elze. Die Jugendgruppe Zwo-Do-Mo der evangelischen Kirchengemeinde Elze-Bennemühlen startete am Sonnabend die Schulkartonaktion 2011. Mit fünf Infoständen vor diversen Geschäften in Elze warb die Jugendgruppe für die Schulkartonaktion. Mit großem Elan stellten sich die zwölf Jugendlichen ab acht Uhr vor diverse Geschäfte und sprachen die Passanten auf die Aktion an. Die Reaktionen waren größtenteils positiv und viele zeigten sich erstaunt, das tatsächlich für viele Familien der Schulanfang eine finanzielles Problem darstellt.
Die Jugendgruppe möchte diesen Kindern in der Wedemark helfen. Im letzten Jahr konnte achtzig Familien geholfen werden. Über die Kindergärten und Schulen werden die Schuhkartons mit dem Nötigsten zum Schulanfang an die entsprechenden Kinder weiter gegeben. Unter www.zwo-do-mo.de finden Sie weitere Informationen und eine Präsentation zu Kinderarmut auch in der Wedemark.
Helfen Sie mit, diesen Kindern den Start in das nächste Schuljahr zu ermöglichen. Ihre Hilfe kommt direkt an. Bitte sprechen Sie uns gerne auch direkt an. Pfarrbüro Elze-Bennemühlen, Telefon (0 51 30) 29 22. Zum Schluss der Aktion wurde sich beim Generationentreff der Kirchengemeinde gemeinsam gestärkt. Den Jugendlichen ist diese Aktion sehr wichtig und sie werden sich auch in Zukunft für die Kinder einsetzen. Fragen bitte an Zwo-Do-Mo; Katja Kiegeland, Telefon 05130/4175 oder das Kirchenbüro, Telefon 05130/2922.