Seit August ist Nicoleta Ion Chorleiterin

Singkreis auch bei Versammlung unter neuer Leitung

Mellendorf (er). Der seit 1947 bestehende Singkreis Mellendorf hat ein bewegtes Jahr hinter sich. Gisela Schmeken, seit letztem Jahr erste Vorsitzende, konnte sich über eine gute Teilnahme an der Jahreshauptversammlung freuen und bekam gegen Ende der Versammlung den „Teller für die fleißigste Sängerin“ in diesem Jahr überreicht. Claudia Nagel wurde zur zweiten Kassenprüferin gewählt, weitere Wahlen fanden in diesem Jahr nicht statt. Die vorzunehmenden Ehrungen nahm Jürgen Peter, als Sprecher des Kreis-Chorverbandes der Gruppe Nord, vor. „Wir ehren für 40 Jahre Mitgliedschaft und davon 19 Jahre als zweiter Vorsitzender Dr. Heiko Doedens. Auch seine Frau Hertha bekommt eine Ehrenurkunde, sie ist ebenfalls 40 Jahre Vereinsmitglied.“. Ingrid und Gerhard Stöckel wurden für zehnjährige Mitgliedschaft geehrt und Armin Langkopf hatte am vergangenen Donnerstag einen besonderen Tag. Jürgen Peter freute sich: „ Erst einmal gratulieren wir dir zu deinem heutigen 80. Geburtstag. Natürlich mit einem Ständchen! Und für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft wird die Ehrennadel in Gold überreicht.“ Mehrere Chorleiter waren im vergangenen Jahr bei dem Mellendorfer Singkreis tätig. Nachdem zunächst die Chorleiterin Diliana Michailov den Chor verlassen hatte und übernahm bis August übergangsweise Saskia Merkel die Aufgaben. Nach den Sommerferien konnte Frau Nicoleta Ion für den Chor gewonnen werden. Sie ist eine mit mehreren Preisen ausgezeichnete Diplom Musikerin für Klavier und historische Instrumente. Seit 2018 wohnt sie in der Wedemark, ist Pianistin und leitet verschiedene Chöre. Ihre Fröhlichkeit und Spontanität hat den dreißig Mitgliedern des Singkreises wieder viel Spaß und Freude am Singen vermitteln können. Nur in Ausnahmefällen übernimmt Hannegret Dude die Vertretung. Die langjährige Notenwartin ist begeistert: „ Frau Ion spielt Klavier zur Unterstützung. Sie kann jede Stimme sofort singen!“
Im letzten Jahr fanden die gewohnten Auftritte statt und für das kommende Jahr wird zusätzlichr ein Tagesausflug geplant. Die aktiven Chormitglieder freuen sich über neue, interessierte Mitglieder. Gern können Frauen und Männer aller Altersstufen erst einmal zum Schnuppern kommen. Die Chorproben finden donnerstags von 17.00 bis 18.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Mellendorf statt.