Sportabzeichenverleihung später

145 Abzeichen trotz Lockdown abgelegt

Mellendorf. Statt Anfang Mai konnte im letzten Jahr Corona bedingt erst am 30. Juni mit der Abnahme des Deutschen Sportabzeichens beim Mellendorfer TV im Wedemarkstadion begonnen werden. Viele „alte Hasen“ standen bereits in den Startlöchern und freuten sich, nach dem ersten Lockdown, auf ein wenig Abwechslung und Bewegung. Trotz der verkürzten Saison wurden insgesamt 145 Sportabzeichen abgelegt, darunter elf Mal das Familiensportzeichen (drei Familienmitglieder aus zwei Generationen). Da bis zum heutigen Tage eine offizielle Verleihung nicht stattfinden konnte, werden die Urkunden und Abzeichen mit Beginn der kommenden Saison ausgegeben. Wer es bis dahin nicht abwarten kann, hat die Möglichkeit sich unter (05130) 3 70 59 mit Maike und Eberhard Kakuschke in Verbindung zu setzen, um eine vorzeitige Ausgabe zu vereinbaren. Das Sportabzeichenteam freut sich schon jetzt auf die bevorstehende Saison und hofft, dass bis dahin alle gesund und munter bleiben.