Tanzsparte „Rot-Weiß“ ging wandern

50 Teilnehmer der Wanderung des TSA wurden in diesem Jahr durch das Bissendorfer Moor geführt.

Interessierte sind montags willkommen

TSA Rot-Weiß. Kürzlich veranstaltete die Tanzsparte „Rot-Weiß“ im Mellendorfer TV ihre traditionelle Herbstwanderung. Die Organisation hatten in diesem Jahr Marion und Heinz-Hermann Bohlen übernommen. Die fast 50 Teilnehmer wurden in diesem Jahr durch das Bissendorfer Moor geführt. Wie in jedem Jahr sorgten Petra Worgul und Renate und Ralf Hirsch für den Verpflegungs- und Erfrischungsstand. Ein Rate- und Schätzspiel rundete die diesjährige Herbstwandung ab. Nach zweieinhalb Stunden war das Ziel, das alte Zöllnerhaus in Schlage-Ickhorst, erreicht. Hier sttärkten sich die Teilnehmer mit Grünkohl und Bregenwurst. Die Planung für die nächste Herbstwanderung haben Marion und Dieter Sorge übernommen.
Wer Interesse hat auch mal das „Tanzbein“ zu schwingen ist recht herzlich eingeladen. Training ist immer montags ab 19 Uhr – siehe auch www.tanzsport-mellendorf.de. Für Fragen steht der Spartenleiter Michael Breyer unter Telefon (0 51 30) 58 27 41 gerne zur Verfügung.